Signum Singulare Sudoku > daily SUDOKU for enthusiasts _
Signum Singulare - daily Sudoku for enthusiasts
Aspirant Adept Visionär Theorie
Novize Routinier Avantgardist Lösung

Blocksperren

Die Methode Blocksperren ist eine der einfachsten höheren Methoden. Der Einsatz höherer Methoden lohnt sich erst, wenn die beiden Basismethoden keine weiteren Fortschritte mehr erbringen.

Beim Blocksperren betrachtet man jeweils die Felder einer Schnittmenge, die sich zwischen einem Block und einer Zeile oder einem Block und einer Spalte ergibt.
Außerdem entscheidet man sich für einen Blickwinkel. Man betrachtet die Schnittmenge entweder ausgehend vom Block oder ausgehend von der Zeile/Spalte.

Angenommen, Sie betrachten die Schnittmenge zwischen einem Block und einer Zeile ausgehend vom Blickwinkel des Blocks. Dann gilt folgendes: Wenn ein Kandidat bezogen auf den Block nur noch in den Feldern der Schnittmenge auftaucht, kann er aus allen Feldern der Zeile gelöscht werden, die nicht zur Schnittmenge gehören.

Das ganze funktioniert auch umgekehrt. Also vom zweiten möglichen Blickwinkel aus.
Angenommen, Sie betrachten die Schnittmenge zwischen einem Block und einer Zeile ausgehend vom Blickwinkel der Zeile. Dann gilt folgendes: Wenn ein Kandidat bezogen auf die Zeile nur noch in den Feldern der Schnittmenge auftaucht, kann er aus allen Feldern des Blocks gelöscht werden, die nicht zur Schnittmenge gehören.

Begründung (formuliert für den zweiten Blickwinkel): Würde man den Kandidaten in eines der Blockfelder eintragen, die nicht zur Schnittmenge gehören, dann käme der Kandidat anschließend in der Zeile nicht mehr vor. Er wäre in der Zeile "verloren" gegangen.

Natürlich können beide Schlußfolgerungen nach dem gleichen Schema auf die Schnittmenge zwischen einem Block und einer Spalte angewandt werden.
Das ist auch wieder so ein Fall, bei dem die Theorie furchtbar kompliziert klingt. Tatsächlich ist dieser Sachverhalt aber in der Praxis meistens sehr leicht zu sehen.

Grünlich markiert ist die Schnittmenge. Zweiter Blickwinkel.

Bezogen auf die Zeile kommt die 7 nur noch innerhalb der Schnittmenge vor. Folglich kann sie in den gelblich markierten Feldern gelöscht werden, denn trüge man sie dort ein, würde sie in der Zeile "verloren" gehen.

Dieses Beispiel für Blocksperren ist vergleichsweise schwer zu sehen!

Sudoku example blocked Blocks

Dieses Beispiel für Blocksperren ist bedeutend leichter zu sehen.

In der grünlich markierten Schnittmenge findet sich ein versteckter Zwilling auf die Kandidaten 2 und 5. (bezogen auf den Block)

Beide Kandidaten können wunderbar zum Blocksperren benutzt werden, was zu Löschungen in den gelblich markierten Feldern führt.

Sudoku example blocked Blocks
Übersicht

Alle auf dieser Website gezeigten Bilder, Texte und Daten (ausgenommen kommerzielle Werbung und nicht kommerzielle Promotionbanner) wurden eigens für diese Veröffentlichung erzeugt. Die Weiterverwendung der Inhalte für eigene Zwecke ist ohne ausdrückliche Genehmigung des Rechteinhabers untersagt.

Die Erzeugung der Zahlenrätsel beinhaltet ein Zufallsprinzip. Eine Übereinstimmung mit anderen Veröffentlichungen wäre unbeabsichtigt, ist aber trotz aller Unwahrscheinlichkeit grundsätzlich möglich.

Rückmeldung
Home international Impressum
 
© Foolbek Medien e.K.